INTERCOSMED
Kosmetik - Medizinische Ästhetik - Physiotherapie - Wellness / Spa
Technologien    Ausstattungen    Produkte
 

Datenschutz

Über 300 Geräte
für Kosmetik & Ästhetik zur Auswahl
Distributionen und Servicecenter
europäischer Entwickler & Hersteller von Technik medizinischer Ästhetik
die in Fachbereichen aktiv tätig sind
seit über 30-40-60 Jahren
Information Montags bis Freitags von 8 bis 18 Uhr
Berlin 030 / 88 77 44 60   München  089 / 89 418 590   Köln 0221 / 77 109 510   Hamburg 040 / 25 400 151   Wien 01 / 267 66 10   Zürich 043 / 550 14 40
Mo. - Fr.:  8 - 18 Uhr
Datenschutz & Vertauen mit einfachen Worten
Zur Abwicklung von gewünschten Informationen oder geschäftlichen Kontakten werden uns übermittelte und aufgenommene Daten unter Beachtung der EU-DSGVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie aller weiter hierfür maßgeblichen Gesetze, behandelt. Daten werden nach den Grundsätzen DSGVO, Art. 5 verarbeitet. Dies bedeutet für Sie, dass eine rechtmäßige, transparente und zweckgebundene Verarbeitung stattfindet, der Umfang der Daten auf das erforderliche Minimum beschränkt wird und unrichtige oder veraltete Daten nach Kenntniserlangung unmittelbar geändert oder gelöscht werden. Die Nutzung von Daten erfolgt zur Durchführung von vereinbarten Aufträgen und bei bestätigten Aufträgen z.B. durch entsprechende Versandunternehmen oder Speditionen, im Einklang mit der DSGVO. Weitere Nutzung von personenbezogenen Daten muß von Ihnen genehmigt werden und kann jederzeit von Ihnen widerrufen werden. Ein etwaiger Mißbrauch von gespeicherten Daten wird, nach dem Bekanntwerden hier, Ihnen innerhalb 72 Stunden mitgeteilt.
 
COOKIES. Bei Internetbenutzung von Websites werden auch Cookies genutzt. Cookies können Sie blockieren oder löschen (regelmäßiges Löschen wird empfohlen), allerdings werden dadurch auch vereinfachte Verbindungsdaten gelöscht und müßten erneut eingegeben. Fragen Sie hierzu ggf. ihrem Provider.
Es werden keine Cookies für werbliche Zwecke genutzt.
Bei Fragen informieren wir gerne, einfach und zweckdienlich.
Detailliertes folgend.   
Datenschutzerklärung   Mai 2018
 
Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO, sonstiger in den Mitgliedstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetze und anderen Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist :
Intercosmed GmbH, Meinekestr. 21, 10719 Berlin; Deutschland
Tel.; 030 / 88774460 (Festnetztarif)
E-Mail : intercosmed@intercosmed.de
 
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
 
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie Inhalte und Leistungen erforderlich ist, z.B. beim Registrieren auf unserer Website oder beim Einloggen in ein bestehendes Kundenkonto oder bei der Bestellung von Produkten. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur mit Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.
 
Die Sicherheit personenbezogener Daten hat für uns hohe Priorität. Gespeicherte Daten schützen wir deshalb durch technische und organisatorische Maßnahmen, um einem Verlust oder Missbrauch durch Dritte wirkungsvoll vorzubeugen. Insbesondere werden unsere Mitarbeiter, die personenbezogene Daten verarbeiten, auf das Datengeheimnis verpflichtet verpflichtet und müssen dieses einhalten.
Dieses gilt ebenso für telefonisch übermittelte Daten oder Aufträge sowie Bestellungen.
Um den dauerhaften Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten, werden die technischen Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft und falls erforderlich an den Stand von Technik angepasst.
Bei etwaigen uns bekanntgewordenen Verstössen, betreffend die Sicherheit Ihrer Daten, werden Sie innerhalb 72 Stunden hierüber informiert.
 
Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten
 
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten für folgende Zwecke:
Begründung und Durchführung von Vertragsverhältnissen
Versand von Produkten und Versand von Informationen
Kundenservice und Kundensupport
 
Auf folgenden Rechtsgrundlagen kann die Verarbeitung personenbezogener Daten beruhen:
Art.6 Abs. 1 lit.a DS-GVO  dient als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitszweck einholen.
Art.6 Abs.1 lit. b DS-GVO, soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, z.B. bei Erwerb eines Produktes. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa bei Anfragen zu Produkten oder Leistungen.
Art.6 Abs. 1 lit. c DS-GVO, soweit wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen, die eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfordert, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten.
Art.6 Abs.1 1 lit. d DS-GVO für den Fall, dass lebenswichtige Interessen von Ihnen oder anderen natürlichen Personen eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen.
Art.6 Abs.1 lit. f DS-GVO findet auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Anwendung, z.B. bei Einsatz von Dienstleistern im Rahmen der Auftragsverarbeitung, wie Versanddienstleistern oder bei der Durchführung statistischer Erhebungen und Analysen sowie bei Protokollierungen von Anmeldeverfahren. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz einer nutzerfreundlichen, ansprechenden und sicheren Darstellung sowie Optimierung unseres Werbeangebotes, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch Ihren Erwartungen entspricht.
 
 
Dauer der Speicherung und routinemäßige Löschung personenbezogener Daten
 
Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Speicherungszweckes erforderlich ist oder sofern dies in Gesetzen oder Vorschriften vorgesehen wurde. Nach Wegfall oder Erfüllung des Zwecks werden personenbezogene Daten gelöscht bzw. gesperrt. Im Fall der Sperrung erfolgt die Löschung sobald gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen nicht entgegenstehen, kein Grund zu der Annahme besteht, dass eine Löschung schutzwürdige Interessen beeinträchtigt und eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung keinen unverhältnismäßig hohen Aufwand verursacht.
 
Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme oder Registrierung
Kontaktaufnahme / Registrierung / Abwicklung
Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten basierend auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO von uns gespeichert, um Fragen zu beantworten. Die Kontaktaufnahme wird protokolliert, um die Kontaktaufnahme entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Kontaktformulars Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzhinweise verwiesen. Die bei diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet und der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.
Im Rahmen einer Einzelbestellung gemachten Angaben erheben, verarbeiten und nutzen wir zum Zwecke der Vertragsdurchführung gem. Art.1 lit. b DS-GVO. Wir speichern die von Ihnen angegebenen Informationen für den Zeitraum der Bearbeitung und Abwicklung des Auftrages oder der Bestellung. Danach werden Daten gelöscht, es sei denn Sie entscheiden sich innerhalb von 14 Tagen nach dieser Einzelbestellung für eine Aktivierung eines Kundenkontos. Daten, die wir aufgrund gesetzlicher, satzungsgemäßer oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten speichern müssen, werden statt einer Löschung gesperrt, um eine Nutzung für andere Zwecke zu verhindern. 
 
Registrierung dient der Erfüllung eines Vertrages oder der Durchführung vertraglicher Maßnahmen und basiert somit auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.
 
Für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen benötigen wir je nach Einzelfall Kontaktangaben, wie Namen, Liefer- und Rechnungsanschrift und E-Mail-Adresse, sowie Angaben zur Art des von Ihnen gewählten Zahlungsmittels. Darüber hinaus nutzen wir Daten zur Pflege unserer Kundendatenbank, damit dort nur zutreffende Daten gespeichert werden. Um Tippfehler zu vermeiden und sicherzustellen, dass bestellte Artikel korrekt ankommen, überprüfen wir bei der Eingabe die Vollständigkeit und Richtigkeit der Adresse.
 
Bonitätsprüfung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DS-GVO
Sofern als Bezahlungsart Finanzierung oder Kauf auf Rechnung ausgewählt wurde, wird ein Finanzierungspartner zur Wahrung seiner berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematischer - statistischer Verfahren einholen. Anfragen hierzu können direkt an den Finanzierungspartner gereichtet werden.
Der Finanzierungspartner wird individuell mitgeteilt.
 
Ihre Rechte
 
Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte, die wir gerne aufklären. Möchten Die eines der folgenden unentgeltlichen Rechte in Anspruch nehmen, so genügt eine einfache Nachricht an uns. Sie können dazu folgende Kontaktdaten verwenden, ohne dass andere Kosten als Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen :
per E-Mail : intercosmed@intercosmed.de
per Post : Intercosmed GmbH, Datenschutz, Meinekestr. 21, 10719 Berlin, Deutschland
 
1. Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, von uns eine Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen.
 
2. Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, eine unverzügliche Berichtigung und/oder Vervollständigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.
 
3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen Verarbeitung eingelegt haben.
 
4. Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
 
5. Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht, werden wir allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigem Aufwand verbunden.
 
6. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, an sich oder an einen Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
 
7. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit.f.DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen.
 
 8. Widerrufsrecht von Einwilligungen
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die bis zur Rechtskraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Umsetzung eines Widerrufs aus technischen Gründen ein wenig Zeit benötigen kann und währenddessen möglicherweise noch keine Nachricht erfolgt.
 
9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Verstößt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht oder wurden Ihre datenschutzrechtlichen  Ansprüche sonst in einer Weise verletzt, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.
 
Zugang auf Websites - Cookies
 
Zur besseren Funktion können Cookies eingesetzt werden.
Sie haben die Möglichkeit, die Funktion dieser Cookies teilweise oder ganz zu blockieren und bereits gesetzte Cookies zu löschen. Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einschränken. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie beim Hersteller oder in der Hilfefunktion Ihres Internet-Browsers.
 
Links auf Internet-Seiten anderer Unternehmen
Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen auf  externen Webseiten, die über Links erreichbar sein können. Bitte informieren Sie sich dort über den Datenschutz bei externen Webseiten. 
 
Info Montags bis Freitags 8 bis 18 Uhr
Berlin 030 88 77 44 60    München 089 / 89 418 590    Köln 0221 / 77 109 510    Hamburg 040 / 25 400 151    Wien 01 / 267 66 10    Zürich 043 / 550 14 40   
INTERCOSMED GmbH   Berlin  -  München  -  Köln  -  Hamburg  - Wien  -  Zürich
Verkauf nur an Gewerbetreibende mit grundlegenden Fachkenntnissen    INTERCOMED bietet Schulungen und Anwendungstraining
COPYRIGHT (all rights reserved) by Intercosmed
 
Bitte beachten : COOKIES werden eingesetzt zur besseren Funktion von Websites. Intercosmed nutzt Cookies nicht für werbliche Zwecke. Zur Nutzung der Websites Weiteres unter Datenschutzhinweise beachten.
Hinweis : Laut EU Kosmetik-Werbeverordnung sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass nicht zu allen beschriebenen Behandlungen und Zusammenhängen, nebst Informationen und Anhängen, placebokontrollierte medizinische Studien vorliegen.