Pre-Peel

Vorbereitung biochemisches Peeling aller Peeling­versionen

Vorbereitungs­lösung zur Verbesserung jeglicher Peelin­gergebnisse, homo­genisiert den pH-Wert der Haut

  • 100% SICHER & WIRKSAM

    LARIMEDICAL ist eine Linie biobasierter, wissenschaftlicher Naturkosmetik, eine avantgardistische Linie mit dem höchst möglichen Anteil an Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs
  • NACHHALTIGKEIT

    alle LARIMEDICAL-Produkte enthalten detaillierte Informationen von verwendeten natürlichen sowie zusätzlichen Inhaltsstoffen, die erforderlich sind, um die Stabilität und Sicherheit der Formel zu gewährleisten.
  • Erfolgreiche Behandlungen

    durch perfekte Kombinationen von technischer Energie, Wirkstoffen/ Substraten, Methode in optimaler Anwendung
  • VORTEX (Whirl)

    Wirkstoffkomplex (made in Europe) & Peelingsubstrat - auch für apparative Anwendungen
  • Zusammensetzung

    Gluconolacton, Irisextrakt, Zink, Retinol, Phloretin
  • 100% VEGAN


Professioneller Einsatz

Es enthält eine Reihe von Wirkstoffen, die so ausgewählt sind, dass sie schnell und gleichmäßig auf die Haut einwirken und sie an einen biochemischen Peeling-Prozess anpassen, so dass es auf die Haut einwirkt, den pH-Wert der Haut homogenisiert, etwaige freie Radikale in der Haut neutralisiert und die Zellmembranen darauf vorbereitet Sie empfänglich für den intensiven Peeling-Prozess zu machen. Ein regulierter pH-Wert ist entscheidend, um ein homogenes biochemisches Peeling im gesamten zu behandelnden Hautbereich zu erzielen. Je geringer die pH-Abweichungen in der Haut sind, desto größer und gleichmäßiger ist die Wirkung des biochemischen Peelings.


Produkt­beschreibung

Ein Peeling ist ein im Labor hergestelltes Produkt, das eine oder mehrere peelende biochemische Säuren enthält, die in einer bestimmten Konzentration und mit einem bestimmten Säuregehalt formuliert sind. Es wird bei medizinisch-ästhetischen Behandlungen eingesetzt und ist in Form einer Flüssigkeit, eines Gels oder einer Maske erhältlich. Beim Auftragen auf die Haut gelingt es ihm, eine kontrollierte Aggression auszuüben, die Abschuppung der oberflächlichsten Hautzellen zu beschleunigen und den natürlichen Prozess der Hautregeneration zu stimulieren. Diese Tatsache reaktiviert die Teilung der Zellen der Basalschicht der Epidermis, die ihren Aufstieg zum Stratum Corneum fortsetzen. Biochemische Peelings fördern somit eine kontrollierte Zellregeneration, wodurch Fibroblasten und andere Hautanhangsgebilde ihre Aktivität steigern und der Haut ihre maximale Pracht zurückgeben. Melanosomen werden aus Melanozytenprozessen in den extrazellulären Raum freigesetzt und von Keratinozyten absorbiert. Vor der Behandlung wird nach einer gründlichen Reinigung der Haut und der Entfernung von Make-up-Resten und Unreinheiten ein Entfetter mit Hilfe einer Gaze und anschließend ein pH-Regulator aufgetragen. Auf diese Weise ist es möglich, den pH-Wert der Haut des gesamten zu behandelnden Bereichs zu vereinheitlichen, sodass der Peelingeffekt deutlich gleichmäßiger ist. Innerhalb der vielfältigen Möglichkeiten, die biochemische Peelings bieten, stehen viele Produkte, Linien und Marken zur Auswahl. Die meisten konzentrieren sich auf die Ergebnisse, die mit dem Peeling erzielt werden können, und gehen nicht tiefer.

Aber von LARIMEDICAL, Hautexperten mit jahrzehntelanger Geschichte und Erfahrung, haben wir uns entschieden, ein innovatives Produkt auf den Markt zu bringen, das die Haut vor dem Auftragen eines Peelings verfeinert. Auf diese Weise stellen wir nicht nur sicher, dass die zu behandelnde Haut sauber und frei von Make-up und Unreinheiten ist, sondern auch, dass die Haut dermatologisch auf eine intensive biochemische Peeling-Behandlung mit den biochemischen Peelings der LARIMEDICAL-Linie vorbereitet ist.


Chemisches Peeling

Ein chemisches Peeling ist eine Technik, die von professionellen Fachanwendern verwendet wird, um die Haut von Gesicht, Hals, Händen sowie eine trockene, fahle Haut zu verbessern und die darunter liegende Haut weicher und glatter erscheinen zu lassen. Durch die Anwendung einer chemischen Lösung erzielen chemische Peelings ein schmerzloses und nicht-invasives Peeling, das geschädigte Haut behandelt. Die neue Haut sieht glatter und weniger faltig aus. Chemische Peelings können je nach Hautschädigung oberflächlich, mittel oder tief sein.

Die Beurteilung muss von einem Fachanwender oder einem ästhetischen Arzt durchgeführt werden, um zu entscheiden, welche Art von Peeling angewendet werden soll oder welche Haut nicht für die Anwendung geeignet ist (schwangere Frauen, Kunden mit Infektionen, rissiger Haut und Sonnenbrand).


Art der Nutzung

  • 1. Reinigen und bereiten Sie den zu behandelnden Bereich vor.
  • 2. Schützen Sie sensible Bereiche.
  • 3. Tragen Sie je nach Pathologie und zu behandelndem Kunden vorsichtig so viele Produktschichten auf, wie nötig.
  • 4. Je nach Kunden zwischen 2 und 10 Minuten einwirken lassen.

Inhaltsstoffe

  • Aqua
  • Gluconolacton
  • Cocamidopropylbetain
  • Poloxamer 184
  • Glycerin
  • Phloretin
  • Propandiol
  • Alkohol
  • Iris
  • Florentina-Wurzelextrakt
  • Zinksulfat
  • Retinylpalmitat
  • Benzylalkohol
  • Salicylsäure
  • Sorbinsäure

Indikationen

  • Vorbereitungslösung
  • homogenisiert den pH-Wert in der Haut für ein effizienteres Peelingergebnis

Flasche, 250ml
Kabinenanwendung

Für weitere Informationen zum Thema, empfehlen wir Ihnen diesen Beitrag:

Grundlagen der Chemoexfoliation


Noch Fragen?
Gerne beraten wir Sie ausführlich über unsere Produkte.
Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in unserem Showroom in Berlin.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Kosmetikgeräte - Beratung und Verkauf
Nichts gefunden?
Unsere neue Internetseite befindet sich noch im Aufbau.
Noch nicht alle Produkte wurden übernommen.
Hier können Sie unsere alte Internetpräsenz besuchen.
Alte Seite besuchen
Geräteservice und Beratung für Kosmetikstudios