Sineson MED

Extrem leistungsstark und universell einsetzbar

SINESON Premium RF, Frequenz 470 Khz, Leistung 300 Watt, resistiv und kapazitiv. Radiofrequenz-Diathermie­system für ästhe­tische Behandlungen mit hohem medizinischen Anspruch.

  • Sicherheit & Effizienz

    Ergebnisse in Maximalbereichen mit sehr wenig Anwendungen, kürzerer Behandlungszeit und individueller Energieabgabe-Tiefenkontrolle
  • Vielfältigkeit

    unzählige Anwendungsmöglichkeiten, Gesichtbehandlungen, Körper­behandlungen, Behandlungen im Augenbereich, Haar­behandlungen, Schmerz­behandlungen, Behandlungen von Körperfett
  • Schnelle Amortisation

    durch vielseitige und anspruchsvolle Anwendungen mit effektiven Ergebnissen bei extrem geringer Investition
  • Faszien Toolset

    resistiv arbeitende Elektroden bieten umfangreiche Möglichkeiten zur myofaszialen Behandlungsunterstützung - auch bei Cellulite
  • Sichtbare Ergebnisse

    mit intensiven Energien bietet das System anspruchsvollere Ergebnisse
  • Spezifikation für Physiotherapeuten & Heilpraktiker

    sehr effizientes Modul in Schmerztherapien

Extrem leistungsstarkes Radiofrequenzsystem

Radiofrequenzen sind elektromagnetische Wellen die gleichzeitig in elektrischen und magnetischen Feldern schwingen. Ursprünglich eingesetzt in medizinischen Bereichen hat sich eine neue Forschung und Entwicklung auf den Einsatz in der Kosmetik konzentriert. Radiofrequenzen sind hochfrequente Wellen zwischen 0,5 Mhz (Megahertz) und 3 Ghz (Gigahertz) und erzeugen (unter Voraussetzung bestimmter technischer Leistungs- und Qualitätsmerkmale) durch den gezielten Wechsel der Polarität zwischen positiven und negativen Magnetfeldern eine steuerbare Rotation der Moleküle, wodurch ein anregender Thermoeffekt im tiefen Hautgewebe entsteht. Sinnvoll eingesetzt werden in der Kosmetik mono- und bipolare Radiofrequenzen. Monopolare Frequenzen wirken in den tiefsten Schichten der Lederhaut und auch im Fettgewebe. Eine Erhitzung von 42 Grad entsteht im Tiefengewebe. Bipolare Frequenzen wirken auch in den oberen Schichten der Haut.

SINESON arbeitet mit stabilen und speziell frequenzmodulierten 470 KHz Radiowellen und erzeugt gleichzeitig verschiedene Effekte:

1. thermische Tiefenwirkung erzeugt eine Vasodilation (Erweiterung der Blutgefäße), eine Erhöhung der Sauerstoffversorgung des Gewebes, es entstehen deutlich entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkungen sowie eine Muskelentspannung.

2. Freisetzung von (HSP) Hitzeschock Proteinen. Hitzeschockproteine werden von Zellen in sehr geringen Mengen auch durch bestimmte Stressfaktoren kurzzeitig produziert. HSP regen die natürlichen Reparatur- und Regenerations-Mechanismen entscheidend an und stabilisieren Eiweiße in der Zelle um diese vor Denaturierung zu schützen. Die speziellen Radiowellen des SINESON bilden im Hautgewebe HSP-47, ein Protein das Kollagen-Tripelhelix erkennt und Moleküle des Kollagen I in der richtigen dreidimensionalen Formation so anordnet, das TFG Beta I positiv stimuliert wird (Transforming Grow Factor Beta-I). Hierdurch entstehende HSP beschleunigen den Abbau nicht mehr funktionsfähiger Porteine über das Enzym Proteasorn und helfen Eiweißen entscheidend bei korrekter Entfaltung.

3. Anregung der natürlichen Reparaturmechanismen in Verbindung mit Aktivierung der Zellbildung und steigender Erhöhung der Kollagen- und Elastin-Synthese.


Handstücke

  • 2 Handstücke kapazitiv zur gleichzeitigen Anwendung erspart Behandlungszeiten im Körperbereich
  • 1 Handstück resistiv
  • 1 Handstück multipolar
  • 5 verschiedenen Kopfaufsatzgrößen für kapazitive Anwendungen
  • 3 unterschiedliche Kopfaufsatzgrößen für resistive Anwendungen
  • optional: Faszienmodul

Technologien

Hochfrequenz- & Diathermiesysteme unterschiedlicher Radiofrequenzen gibt es in vielen Leistungsklassen. Nicht nur die Schwingungsfrequenz ist entscheidend. Mögliche Wirkungen durch Anwendungen sind abhängig von mehreren Parametern wie: tatsächlicher Energieabgabe, Stabilität der Energieabgabe, Fokussierung, Homogenität der Energieübertragung, u.v.m,

Intercosmed führt eine ungewöhnliche Auswahl solcher Technologien für kosmetische und ästhetische Anwendungen in unterschiedlichen Leistungs- und Qualitätsklassen.

Diathermie Hitze stimuliert in tiefen Bereichen der Dermis intensiv auch Kollagen- und Elastin-Fasern zu neuer Aktivität für langzeitige Ergebnisse. Anwendungen für Anti-Aging, Regenerationsförderung, Gewebestraffungen, Körperbehandlungen in 2 Phasen:

Phase 1

kapazitive Biostimulationen – spezifische Behandlungen von Dermis und Muskel. Die Induktion von lokaler Hyperthermie kann Kollagen und Elastin stimulieren.

Phase 2

resistive Biostimulationen – spezifische Behandlungen von fetthaltigem und fibrotischem Gewebe.


Behandelbare Indikationen

  • Faltenproblematiken
  • Narbenbehandlungen
  • Gewebestraffungen
  • Augebliedbehandlungen (Augenringe, Augenlider, Liftungen)
  • Gewebeschlaffheiten allgemein
  • Celluliteproblematiken
  • Straffungen im Bereich der Zonen der Fettminimierung/ Oberarme/ Oberschenkelinnenbereich etc.
  • Behandlungen von Indikationen wie Ödeme
  • Fettleibigkeit
  • Lymphstimulationen
  • Haarausfall: Wachstumsförderungen
  • Normalisierungen
  • Pain Care: rheumatische Arthritis, Schmerzen (Rücken, Schulter, etc.) Tennisarm, Knöchel

Noch Fragen?
Gerne beraten wir Sie ausführlich über unsere Produkte.
Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in unserem Showroom in Berlin.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Kosmetikgeräte - Beratung und Verkauf
Nichts gefunden?
Unsere neue Internetseite befindet sich noch im Aufbau.
Noch nicht alle Produkte wurden übernommen.
Hier können Sie unsere alte Internetpräsenz besuchen.
Alte Seite besuchen
Geräteservice und Beratung für Kosmetikstudios